Steurer Installationen, Andelsbuch
Steurer Installationen, Andelsbuch
Steurer Installationen, Andelsbuch
Projektinfos

Steurer Installationen, Andelsbuch

Skulpturaler traditioneller Holzbau.

Das Objekt ist ein Teil eines kleinen Gewerbegebietes in der Parzelle Bersbuch der Gemeinde Andelsbuch im Bregenzerwald. Die heterogene Umgebung verlangte die präzise Setzung eines einfachen, klaren Volumens.

Die Notwendigkeit von überdachten Lagereinfahrtsbereichen sowie einem überdachten Büroeingang wurde durch Unterschneidungen dieses Volumens erzeugt und nicht mit den sonst üblichen angeklebten Vordächern. Somit ist ein skulpturaler Bau entstanden, was durch die abgerundeten Ecken noch verstärkt wird. Die Materialisierung mit naturbelassenem Holz nimmt Bezug auf die Bautradition des Bregenzerwaldes. Der vordachlose Bau verwittert gleichmäßig. Alle rückspringenden Teile sind farblich abgesetzt. Die notwendigen Öffnungen sind minimiert und in größeren Elementen zusammengefasst, um den industriellen Charakter des Baues zu zeigen.

Zwei Funktionen waren in einem Haus zu vereinigen – ein Lagerbereich sowie ein kleines Büro. Dies zeigt sich einzig in der unterschiedlichen Öffnungsgestaltung, eine Zweiteilung des Baues wurde bewusst vermieden. Sowohl Büro als auch Lager sind zweigeschossig organisiert. Besondere Berücksichtigung fand eine optimierte Gebäudehülle sowie eine effiziente Haustechnik, was sich auch in den sehr niedrigen Beheizungs- und Kühlungskosten niederschlägt, die im Jahr nur € 250,00 ausmachen. Die Firma Steurer ist ein Spezialist in Passivhaustechnik und hat die Leistungsfähigkeit dieser im eigenen Bau eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Bauherr
Steurer Siegfried, Installationen Energietechnik Ges.m.b.H., Andelsbuch

Standort
Andelsbuch

Fertigstellung
2007

Projektdaten
NGF 1.398,00 m², BGF 1.722,00m²,
BRI 6.830,00m³

Zertifikate
Passivhaus

Rechte
Text Hermann Kaufmann + Partner ZT GmbH
Foto Adi Bereuter

Dokumente
Datenblatt | Pläne
Projektdetails
Publik