Wettbewerb Herrenhofgasse
Wettbewerb Herrenhofgasse
Projektinfos

Herrenhofgasse, Feldkirch

2. Platz

Städtebau

Die vorgeschlagene Bebauung entwickelt sich aus dem bestehenden Umfeld und teilt das benötigte Gesamtvolumen auf zwei Baukörper. Die so entstehende Gebäudekörnung ist den Umgebenden Einfamilienhäusern angepasst und fügt sich somit nahtlos in die bestehende Siedlung ein.

Gebäudeorganisation

Eine zurückversetzte Verbindungsspange ermöglicht zum einen die Erschließung des Gebäudes, und zum anderen die Trennung außenräumlicher Funktionen. Das Gebäude erhält somit eine klare Eingangssituation sowie differenzierte Außenbereiche wie den geschützten Kleinkinderspielplatz im Osten des Grundstücks.

Bauherr
I+R Wohnbau GmbH, Lauterach

Standort
Feldkirch (A)

Wettbewerb
2015

Rechte
Text Hermann Kaufmann + Partner ZT GmbH
Abbildung Hermann Kaufmann + Partner ZT GmbH