Schmuttertal Gymnasium erhält
den Bayrischer Energiepreis 2016

Bayerns Wirtschafts- und Energiestaatssekretär Franz Josef Pschierer überreichte am 20. Oktober 2016 in Nürnberg den Bayerischen Energiepreis, den das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie in diesem Jahr zum zehnten Mal verlieh.

Mit dem Bayerischen Energiepreis zeichnet das Bayerische Wirtschaftsministerium herausragende innovative Leistungen für eine effiziente Energiegewinnung und –nutzung aus. Neben dem Hauptpreis vergibt das Ministerium Preise in acht Kategorien.

Preisträger in der Kategorie Gebäude als Energiesystem / Gebäudekonzept sind: Florian Nagler Architekten, München, und Hermann Kaufmann Architekten, Schwarzach/Österreich, mit dem Landkreis Augsburg mit dem gemeinsamen Projekt „Neubau Schmuttertal-Gymnasium Diedorf – lernen in energieeffizienter pädagogischer Architektur“.