Edeka, Wörthsee
Edeka, Wörthsee

Projektinfos

19_18

  • Kooperation
    HKS-Architekten, München
    GAPP-Architekten GmbH, München
  • Projektleitung
    DI Hubert Anneser
  • Mitarbeit
    Univ.-Prof. Arch. DI Hermann Kaufmann
    DI Christian Schühle
    MSc Bianca Woisetschläger
    Emanuele Ferraro
    Leander Lask
    DI (FH) Jan Achut
  • Kostenplanung
    DI Hubert Anneser
  • Bauleitung
    DI Antony Gross


  • Bauherr
    Quest Tailsrain Wörthsee GmbH

    Standort
    Wörthsee

    Fertigstellung
    2023

    Projektdaten
    NGF 2.287 m²
    BGF 4.739 m²
    BRI 11358 m³

    Zertifikate

    Rechte
    Abbildung Quest Baukultur GmbH
    Foto Arch. DI Roland Wehinger, HKS-Architekten

    Edeka, Wörthsee

    Mitten in Wörthsee: Oben wohnen, unten einkaufen.

    Ein neuer Supermarkt mit 21 neuen Wohnungen

    Entgegen der verbreiteten Herangehensweise, Gewerbe und Wohnen möglichst zu trennen, werden bei diesem Projekt beide Nutzungen in einem Gebäude vereint. Durch geschicktes Einbinden in die gegebene Topografie kann der Markt in das Gefälle integriert werden.

    Wohnen, das bezahlbar bleibt

    Der Gemeinderat begrüßt ausdrücklich, dass die Bodenversiegelung, die mit dem Neubau des Marktes einhergeht, durch den Wohnungsbau sinnvoll ergänzt wird. Das ISEK wurde unter einer Bürgerbeteiligung erarbeitet und 2019 vom Gemeinderat verabschiedet. Ziel war und ist es, einen Vollsortimenter auf verringerter Grundfläche in der Nähe des Ortskerns anzusiedeln, um eine ausreichende Nahversorgung der Bürger mit kurzen und auch barrierefreien Wegen zu garantieren. Die Verkaufsfläche wird bei ca. 900 qm liegen. Direkt an diese angeschlossen befinden sich im Westen ein Backshop mit Café, sowie im Osten Lager und Nebenräume.

    Im Obergeschoss gibt es ein breites Angebot an günstigem Wohnraum mit sogenannten „Starterwohnungen“ von ca. 28 bis 63 qm.

    Für den Bau konnten wir den Vorarlberger Architekten Prof. Hermann Kaufmann gewinnen, der sich im Holzbau einen Namen gemacht hat.

    [Quest Baukultur, 2022]


    Projektdetails


    Publik