Kehl/Fischer, Burgebrach

Projektinfos

16_06

Bauherr
Julia Kehl & Leonard Fischer, Burgebrach

Standort
Burgebrach

Fertigstellung
2017

Projektdaten
NGF 260 m², BGF 335 m²,
BRI 1.335 m³
Energie 34 kWh/m²a

Rechte
Text Tina Mott
Foto Arch. DI Roland Wehinger

Fachplaner

Kehl/Fischer, Burgebrach

Großzügigkeit durch Reduktion.

Als Urlaubsgäste im Bregenzerwald von der Vorarlberger Baukunst begeistert, wünschte sich die Bauherrenfamilie ein sorgfältig durchdachtes und gebautes Haus aus Holz. Dieses sollte auch im lokalen Kontext ihrer Heimatgemeinde in Oberfranken seinen Platz finden. So entstand ein maßgeschneidertes Bauvolumen, dessen Räume sich im spannungsvollen Wechsel von Dichte und Großzügigkeit ineinander fügen. Die Wohn- und Schlafbereiche öffnen sich zum vielfältig bepflanzten Gartenraum und zur Sonne, auf der Nordseite wird die weite Aussicht in die Landschaft durch Bandfenster inszeniert. Während vor allem regionale Handwerker auf der Baustelle wirkten, wurde der hochwertige Innenausbau mit flächenbündigen Stockrahmentüren und Wandtäfer aus Weisstanne einer Schreinerei aus Burgebrach anvertraut.


Projektdetails